Hochzeitsblog Teil 1 – Das Verlöbnis

Mein Ring, meine Kirche, mein Kleid, meine Schuhe, meine Gäste, meine Hochzeit

Mein Blog

#Das Verlöbnis#

Basti - Laura - Verlobung

Meine lieben glücklich Verliebten,

viele von euch sind wahrscheinlich verlobt. Doch was heißt es eigentlich, verlobt zu sein.

Das Verlöbnis oder die Verlobung ist das Versprechen, eine Person zu heiraten, das heißt, eine Übereinkunft zwischen zwei Personen, dass sie in der Zukunft eine Ehe oder Lebenspartnerschaft eingehen. Soweit so gut, das machen die meisten.

Ich bin nun seit Juni 2014 verlobt. Chaosverlobt würde ich behaupten. Angefangen mit dem Antrag auf einer Bühne vor mehreren tausend Menschen. Ein toller Moment, wenn nun auch noch der Ring gepasst hätte 😉
Obwohl er zwei Nummern zu klein war, wollte ich es mir natürlich trotzdem nicht nehmen lassen, ihn anzustecken – das hatte Folgen. Mein Finger nahm alle Farben an und schwoll auf seinen doppelten Umfang an. Als ich von der Bühne ging, wollten uns natürlich alle gratulieren UND den Ring sehen, aber das war leider kein schöner Anblick. Deshalb musste ich dann auch ins Krankenhaus, wo sie mir meinen wunderschönen Verlobungsring aufschneiden mussten.
Damit noch nicht genug, veränderte sich durch das Aufbiegen die Fassung des Diamanten und ich musste lange Zeit am Krankenhausboden nach dem wertvollen Stein suchen.
Doch auch wenn er nun schon einmal aufgebrochen wurde: mein Ring hat seine Geschichte zu erzählen. Er ist die Symbolik in Form eines Kreises, der kein Ende besitzt und ein Ausdruck von Ewigkeit….

Ring - Laura Ring 2 - Laura

Herzlichst eure Hochzeitssängerin Laura


Post a comment

Book your tickets